Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu

Die Lehre des Jin Shin Jyutsu basiert auf einem Jahrtausende alten Wissen aus Japan. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde diese Lehre von Jiro Murai wiederbelebt. Er nannte sie auch die „Kunst des Glücklichseins“, die „Kunst der Langlebigkeit“ und die „Kunst der Güte“.
Mary Burmeister, eine langjährige Schülerin Murais, brachte diese Lehre in den Westen. Mary verfasste die wichtigsten Aufzeichnungen und Textbücher, die heute als Grundlange für die Anwendung dienen.
Jin Shin Jyutsu ist eine sehr sanfte Methode, um den Energiefluss in unserem Körpersystem anzuregen, Blockaden zu lösen, ihn wieder zu aktivieren und stabil zu halten.

Jin Shin Jyutsu von Lebens Impuls

Die Philosophie des Jin Shin Jyutsu geht davon aus, ähnlich wie die chinesische Philosophie über die Meridiane und deren Behandlung durch Akupressur und Akupunktur, dass in jedem Menschen bestimmte Energieströme im Körper vorhanden sind. Sind diese gut im Fluss, sind wir gesund und munter. Gibt es jedoch Blockaden aufgrund eines Übermaßes an Alltagsstress, ungelösten emotionalen Verletzungen, nicht verarbeiteter Traumata, fehlendem Lebenssinn, einem übermäßigen Verharren in Sorgen, Angst, Wut, Trauer oder körperlichen Verletzungen, ist der harmonische Fluss unserer Energieströme beeinträchtigt und es kommt zu Störungen auf allen Ebenen des Sein. Ein wichtiger Begleiter bei dieser Lehre ist unser Atem. Er hält Körper, Geist und Seele zusammen und verbindet sie harmonisch miteinander. Aus diesem Grund passt diese Methode auch so gut zu meiner Atemarbeit. Wahrscheinlich bin ich ihr auch deshalb so intensiv begegnet.
Laut der Jin Shin Jyutsu Philosophie existieren in unserem Körper 26 Sicherheitsenergieschlösser, die sich als Paare (linke und rechte Körperseite) über den Körper verteilen. Diese werden in verschiedenen Kombinationen gehalten und sanft berührt und zwar so lange, bis man ein rhythmisches Pulsieren, Kribbeln oder Ziehen, ein Wärme- oder Kältegefühl wahrnimmt. Dies bezeichnet man als „Strömen“:
Das wunderbare an dieser Methodik ist, dass man sie auch für sich selbst praktizieren kann. Aus diesem Grund nannte Marie Burmeister sie auch „Now Know myself“ – „Jetzt erkenne ich mich selbst“.

Was bringt dir Jin Shin Jyutsu?

Strömen fördert:

deine körperliche Gesundheit hinsichtlich:

  • Anregung des Stoffwechsels; Organe werden in ihrer Funktion gestärkt
  • Effektivere Entgiftung des Körpers
  • Tiefe Entspannung und Ausgleich von vegetativen und funktionellen Störungen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Harmonisierung von Kreislauf und Verdauung

deine seelische und emotionale Gesundheit hinsichtlich:

  • Stärkung deines Selbstbewusstseins und ein besseres Verständnis für Lebenszusammenhänge
  • Gesteigerte Lebensfreude und Stimmung
  • Auflösung von alten Verhaltensmustern
  • Harmonisierung von Einstellungen wie Sorgen, Ängste, Wut, Trauer

deine geistige Harmonie hinsichtlich:

  • Auflösen von negativen Gedankenmustern
  • Positive Veränderung von destruktiven Glaubenssätzen
  • du wirst gelassener, stressresilienter
  • du wirst klarer, indem was du willst
  • dein Bewusstsein erweitert sich

Eine Jin Shin Jyutsu Behandlung dauert ca. eine Stunde. Für weitere Informationen stehe ich dir gern in einem Gespräch telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Kontaktiere mich gerne

Du kannst mich über die folgenden Kontaktinformationen erreichen.

Telefon: 0151 / 289 825 67

E-Mail: vasb@qre-yrorafvzchyf.qr